Projekte

  • Fotos: Ingrid Dübel

Zahnarztpraxis neu gestalten Bremen
Dr. med. dent. Monika Mirgorod

Ein ehemaliger Esssaal des Waisenhaus St. Petri von 1899 wurde nach mehreren unterschiedlichen Nutzungen umgebaut. Die vorhandenen Wände wurden komplett entnommen, zwei gusseiserne Säulen wurden in das neue Raumkonzept der Zahnarztpraxis integriert und mit LED-Beleuchtung hervorgehoben. Zwischen hochmoderner Zahnarzttechnik und alter Baugeschichte entstand so durch das Umbauprojekt eine reizvolle und einladende Atmosphäre.

Bauherrin:
Zahnärztin Dr. med. dent. Monika Mirgorod

Planung I Projektierung I Realisierung:
Rainer Kriesche-Radtke I Innenarchitekt AK Bremen

Planungsphasen:
Entwurf I Kostenschätzung I Bauantrag Nutzungsänderung I barrierefreie Planung
Ausschreibung I Vergabe Gewerke I Ausführungsplanung I Bauleitung I Kostenkontrolle
Erneuerung der Haustechnik I Heizung I Sanitär I Elektro I Lüftung I Klimaanlage

Netto-Fläche:
176 m²

Planung + Bauantrag:
Anfang Dezember bis Januar

Ausführung:
März–April

Eröffnung:
02.Mai

Vorher / Nachher Impressionen:

 
image before image after
 
image before image after

Weitere Projekte

Modernisierung Fach-Zahnarztpraxis

Neuplanung Arztpraxis

Modernisierung Praxis

Zur Projektübersicht

Kontakt

kontakt kriesche portrait

Sie haben Interesse?

Oder möchten mehr über meine Arbeit erfahren?
Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Anrufen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Innenarchitektur Lichtplanung Realisierung
Vagtstrasse 48/49
28203 Bremen
Telefon:+49 (0) 421-43 48 680Mobil:+49 (0) 163-21 36 501
Web:www.kriesche-plan.de

Nominierung zum
Tag der Architektur

2007 | 2012 | 2015 | 2016
2017 | 2019 | 2022

Mitglied Architektenkammer Bremen

akhb