• Rathaus in Oldenburg

„LICHTPLANUNG“ | UMBAUPROJEKTE | Innenarchitektur Bremen

Lichtplanung (Entwurf)

für das Treppenhaus sowie Flure im alten Rathaus in Oldenburg

Gebäude: Historisches und denkmalgeschütztes Gebäude Baujahr 1887

Bauherr: Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft und Hochbau der STADT OLDENBURG

Entwurf: Rainer Kriesche-Radtke, Innenarchitekt Bremen

Ausführungsplanung: JK-Planung Beratende Ingenieure für Energie- und Gebäudetechnik in Bad Zwischenahn

Beschreibung:
Ziel der Beleuchtung war eine energieeffiziente Beleuchtungsanlage zu erstellen sowie die denkmalgeschützten Details durch eine neue Beleuchtung hervorzuheben und für die Besucher sichtbarer zu machen.

Nach einer Bestandsaufnahme der vorhandenen Wand-, sowie Deckenauslässe, musste die neue Beleuchtung sich an die baulichen Voraussetzungen (Wand und Deckenauslässe) anpassen. Auf Grund der Lichtberechnung (DIN Norm Beleuchtungsstärke ) wurden seitlich an den Treppenhauswänden neue Wandleuchten integriert.Durch die neue Beleuchtung konnte die alte abgehängte Leuchte im Treppenloch demontiert werden um somit einen freien Blick in das historische Treppenhausauge zu bekommen.

Restaurant

„DIE BEISSEREI“ in Oldenburg

Betreiber: Beisserei GmbH & Co. KG I Geschäftsführer: Tolga Boralli

Lichtplanung: Rainer Kriesche-Radtke, Innenarchitekt Bremen in Zusammenarbeit mit dem Designer Henning Bögershausen NOORD GOOD INTERIOR I Oldenburg

Netto-Fläche: ca. 500 m²

 

Beschreibung:

Für das Restaurant wurde ein Entwurf sowie die Lichtplanung für Grundbeleuchtung und Stützenbeleuchtung mit LED realisiert. Die Lichtfarbe wurde im Bereich 2100-2700 K gewählt, steuer- und dimmbar, entsprechend der gewünschten Atmosphäre.

Veranstaltungsraum

Wall-Saal I Stadtbibliothek Bremen

Bauherr: Stadtbibliothek Bremen

Lichtplanung für den Wall-Saal der Stadtbibliothek I Leuchten für eine denkmalgeschützte Decke

Planungsphasen:

Entwurf der Sonderleuchten sowie Zeichnung

Netto-Fläche: ca. 110 m²

Selbstbedienungs-Restaurant

„Längengrad“ I Klimahaus Bremerhaven

Betreiber: Klimahaus Bremerhaven GmbH Lichtplanung für das Selbstbedienungsrestaurant Netto-Fläche: ca. 190 m²

Konferenzraum

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger I Bremen

Bauherr: DGzRS

Entwurf einer Sonderleuchte für den vorhandenen Konferenzraum

Installation

„Lost Box“ im Jahr 2002 mit LED Technologie I Nachtspeicher Bremen

Installation für das Event „Nachtspeicher Bremen“ in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Alasdair Jardine + lichtgestalten bremen (Heike Pich + Hero Schiefer)