Innenarchitekt in Bremen - Profil

Herzblut für Raumgestaltung

 

 

„Emotionen wecken, Menschen berühren und miteinander ins Gespräch bringen - im Einklang mit funktionalen, finanziellen und zeitlichen Aspekten (mehr...), das ist für mich Innenarchitektur“, so Dipl.-Ing. Rainer Kriesche-Radtke*, Innenarchitekt (FH), Inhaber von KRIESCHE PLAN, Innenarchitektur Bremen, Mitglied* in verschiedenen Verbänden.

 

Kurz-Vita

Geboren in Herzebrock nahe Bielefeld/Gütersloh sind eine handwerkliche Ausbildung zum Tischler, zwei Jahre als Tischlergeselle und ein Innenarchitektur-Studium an der Fachhochschule in Detmold wertvolles Fundament für seine Tätigkeit als Innenarchitekt. Seit 1991 wohnt und arbeitet Dipl.-Ing. Rainer Kriesche-Radtke in Bremen. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

  • 1991-2002 Tätigkeit als Innenarchitekt in den Bereichen: Büro, Banken, Gastronomie, Wohnen und Gesundheit
  • Oktober 2002 Gründung des Innenarchitekturbüros KRIESCHE PLAN, Innenarchitektur | Lichtplanung | Realisierung
  • seit August 2012 Umzug in die Büroräume Am Wall 87/88, 28195 Bremen

 

Mitgliedschaften

  • seit 2015 Mitglied im BDIA I Bund Deutscher Innenarchitekten www.bdia.de
  • seit 2012 Tätigkeit im Vorstand des Vereins kom.fort, Beratung für barrierefreies Bauen und Wohnen, www.kom-fort.de
  • seit 2010 Mitglied im Verein LiTG, Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V., www.litg.de
  • seit 2002 Mitglied im Verein kom.fort, Beratung für barrierefreies Bauen und Wohnen
  • seit 1996 Mitglied in der Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremens eingetragen mit der Berufsbezeichnung INNENARCHITEKT www.architektenkammer-bremen.de